MMM: Rüschen? Rüschen!

Ich bin ja nicht so der romantische Typ, aber diese Bluse ist tatsächlich zu einem Lieblingsteil geworden. Weil trotz der Rüschen ziemlich lässig.

Eigentlich sollte ein Fake-Overall daraus werden, also ein Zweiteiler aus Bluse und Hose im selben Stoff. Die Hose dümpelt allerdings in meiner Restekiste herum. Es war wohl die falsche Stoffwahl für dieses Vorhaben. Der Stoff ist ein doppellagiger Leinenstoff vom Stoffmarkt, eine Lage blau, die andere weiß, beide Lagen punkteweiße verbunden. Dadurch ist der Stoff relativ dick und trägt als Zweiteiler zu sehr auf in der Körpermitte.

Der Schnitt ist aus burda 3/2014, Nr. 106, allerdings um ca. 15 cm verlängert. Ohne Gummi unten, dafür mit kleinen Seitenschlitzen. Die Beschreibung der Volantverarbeitung ist sehr kryptisch. Keine Ahnung, ob es jetzt „richtig“ geworden ist, aber es passt.

Nur das Bügeln wird mich davon abhalten, noch mehr Rüschenblusen zu nähen.

Beim MeMadeMittwoch ist heute Mottotag. Die MMM-Crew fragt, wie sich der Frühling auf unsere Nähprojekte auswirkt. Bei mir wirkt sich der Frühling auf mein Nähzimmer aus. Ich bin ja ein Morgenmensch, und je früher es hell wird, umso lieber stehe ich auf, und setze mich an die Nähmaschine. Außerdem scheint ab Mitte März wieder die Morgensonne ins Zimmer, das ist sehr beglückend. Den Dreck an den Fenstern sieht man dann dummerweise auch viel besser…

Habt einen schönen sonnigen Frühlingstag!

13 Gedanken zu „MMM: Rüschen? Rüschen!“

  1. Ich (als erklärte „sachliche Näherin“) finde die Bluse aus diesem Stoff toll! Und das Material klingt, als wäre auch das Tragegefühl traumhaft.
    LG, Bele

  2. Ich bin normalerweise keine Freundin von Rüschen aber diese Bluse schaut wirklich gut aus. Besonders gelungen ist die Zweifarbigkeit bei den Rüschen und die aufgeschlagenen Ärmeln. Gefällt mir wirklich gut und schaut lässig aus!
    Liebe Grüße
    Teresa

    1. Ach, das ist ja nett zu sehen, was man aus dem Stoff noch so machen kann. Mir gefällt es auch ganz gut, dass man beide Seiten zu sehen bekommt. LG Christa

  3. Superschön ist Deine Bluse. Ich habe auch einen Rüschenbluse die sich überraschend zum Liebling gemausert hat. Schön, dass man manchmal etwas probiert und dann ein Erfolg dabei herauskommt. LG Kuestensocke

  4. Ich mag Rüschen! Nicht nur an Anderen sondern auch an mir sehr gern – vielleicht gerade weil ich kein Rüschen-Typ bin? Deine Bluse jedenfalls gefällt mir besonders gut! Schön auch die weiße Hose dazu, und die bloßen Füße! 🙂
    Am Schnittmuster gefallen mir die Schulter- bzw. die Rückenpasse gut.

    Liebe Grüße
    Immi

    Ps: Meinst du nicht, wir sollten mit dem Fensterputzen noch warten bis der Blütenstaub von den Bäumen ist?

  5. Sehr toll, ich traue mich an diese Burda Walle-Walle-Schnitte meist nicht ran.
    Mit der Hose auch sehr schön kombiniert.
    LG Sybille

  6. Der sachliche Stoff bricht die Rüschigkeit wunderbar auf und macht ein lässiges Teil aus der Bluse. Mit der weiten Hose hast du sie auch perfekt kombiniert.
    LG Malou

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *