WKSA 2017: Das fertige Kleid

Weihnachten ist nahe, man merkt es daran, dass sogar Bayern 2 jetzt Weihnachtslieder spielt. Sei’s drum: die Geschenke sind fertig und verpackt und auch das Kleid fürs Fest ist fertig.

Eigentlich vom Nähen nicht weiter spektakulär, aber da ich im Dezember sowieso vor allem mit Geschenke nähen beschäftigt war, gab es auch nicht viel sonstiges zu berichten.

Für’s leichtere Nachlesen hier nochmal die Fakten: Der Schnitt ist aus der Fashion Style 10/2017, der Baukastenschnitt Nr. 5. Der Stoff ist von Hannes Röther Outlet in München, zweilagiger Baumwollstoff. Sehr angenehm zu tragen, knittert aber schnell und gerne. Daher bleibe ich mit dem Kleid besser den ganzen Abend lang stehen. Meine Fortschritte sind hier und hier zu verfolgen.

Das Kleid hat riesengroße Seitentaschen. Da kann man so einiges unauffällig verstecken: das Smartphone für die Schnappschüsse, versehentlich vergessene Preisschilder, Taschentücher sowieso. Vermutlich hätte ein ganzes Tablet darin Platz.

Ich bin sehr zufrieden damit. Der Kragen durfte so bleiben wie im Schnitt vorgesehen, dank der vielen Rückmeldungen beim letzten Mal. Überhaupt habe ich nicht viel verändert, eigentlich nur die Ärmelaufschläge. Sollte ich den Schnitt nochmal nähen, dann würde ich vielleicht die hinteren Abnäher verlegen, so kommt an der Nahtkreuzung von Seitennaht und Taillennaht doch reichlich viel Stoff zusammen.

Den ganzen Reigen an wunderschönen Weihnachtskleidern gibt es hier zu sehen. Vielen Dank an die Me-Made-Mittwoch-Crew fürs Organisieren!

Habt ein fröhliches und erholsames Weihnachtsfest!

33 Gedanken zu „WKSA 2017: Das fertige Kleid“

  1. Ziemlich sehr chic! Es fällt genau wie es soll, denke ich mal. Wie gut, dass der Stoff beidseitig zu verwenden ist, man hätte sonst womöglich ewig nach einem ähnlichen Ton suchen können. Dieses Minimalistische hat was. Und mit dem Styling, perfekt! Schöne Weihnachten! Regina

    1. Das stimmt, zwei schöne Seiten sind ideal zum Kombinieren und mir gefällt das auch sehr gut. Wenn man so etwas beabsichtigt, ist man manchmal am Suchen nach dem passenden Kombistoff.

  2. Das Kleid ist wunderschön geworden, durch die Farbe schön schlicht und edel und durch den Schnitt absolut besonders, ganz toll. Ich werde es nächstes Jahr auch nähen.

    Frohe Weihnachten wünscht Astrid

    1. Die ideale Kombi, oder? Nicht viel Aufwand, aber ein besonderes Ergebnis. Ich bin nur etwas verlegen, weil das Weihnachtskleid Sew Along doch eigentlich der ideale Anlass ist, etwas Aufwändiges zu nähen. LG

  3. Das sieht super aus, Christiane! Der Stoff passt hervorragend zum Schnitt, er hat genügend Stand und der dezent andere Farbton des unteren Rockteils unterstützt die Schnittführung.
    Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch,
    SaSa

  4. Schlicht und edel. Und durchaus besonders. Auch wenn der WKSA zu Besonderem einlädt, es ist doch auch schön, wenn dabei alltagstaugliche Stücke entstehen, die mit in den Alltag genommen werden können, oder?
    Schöne Feiertage!
    LG von Jule

  5. Wow, dass Kleid (bzw. der Schnitt) ist wirklich sehr besonders. Durch Deine Stoffwahl wirkt es elegant zurückhaltend und dennoch fällt es gleich in Auge.
    Sehr sehr schick!
    LG Uta

  6. Sehr schöner SToff und die Passform ist hervorragend. Das Kleid ist mit seiner Skulpturalen Form eindeutig etwas besonderes! Prima, dass Du immer wieder neue Dinge ausprobierst! Frohe Weihnachten! LG Kuestensocke

  7. Mir gefällt das Kleid mega mega gut! zum Glück habe ich die Ausgabe auch hier liegen… jetzt wo ich deine Version gesehen habe muss ich es unbedingt noch nähen… mit der Kette gestylt sieht es richtig edel aus! bietet sich ja zum Kombinieren an … auch der graue Stoff gefällt mir richtig gut , da muss ich mal die Augen aufhalten ob ich so etwas ähnliches finde … Daumen mehrfach hoch , das Kleid ist richtig toll! Lg Sarah

  8. Das Kleid steht dir echt super. Finde die Kombination der beiden Stoffseiten auch echt super.
    Die Fashion Style 10/2017 hatte dieses Jahr echt Potenial.
    Schöne Weihnachten wünscht Elke

  9. Ich bin begeistert. Das Ergebnis hat mich schon von Anfang an neugierig gemacht und es hat kein bisschen enttäuscht. Das Kleid möchte ich sofort auch nähen, da es eine so tolle Länge hat. Seufz. Steht Dir prim! Einen schönen 2. Weihnachtstag wünscht Dir Michelle

  10. Ich bin begeistert. Das Ergebnis hat mich schon von Anfang an neugierig gemacht und es hat kein bisschen enttäuscht. Das Kleid möchte ich sofort auch nähen, da es eine so tolle Länge hat. Seufz. Steht Dir prima! Einen schönen 2. Weihnachtstag wünscht Dir Michelle

  11. Da hast Du Stoff und Schnitt perfekt kombiniert, mehr geht gar nicht!
    Ein tolles, besonderes Kleid ist Dir gelungen. Es kommt doch viel mehr auf das Ergebnis an, als darauf ob es besonders aufwändig zu nähen war, oder? Und Dein Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie!
    LG Petra

  12. Oh ja, das Kleid würde mir auch sehr gut gefallen, ein cooler schnitt, den ich mir merken muss. Ich mag die Kleidungsstücke, die hinten etwas länger sind auch sehr. Zu Weihnachten passt ehr sehr.

    LG

    moni

  13. So ein schönes, schlichtes und doch besonderes Kleid! Gefällt mir sehr, sehr gut! Das kleine Detail mit den zwei unterschiedlichen Stoffseiten hat so einen tollen Effekt, wirklich eine schöne Idee.
    Viele liebe Grüße und ein glückliches, kreatives neues Jahr
    Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.