MMM: Biker-Hose

Die Biker-Hose Cassie habe ich schon vor längerer Zeit an den langen Beinen von Elke von ellepuls bewundert. Als sie angefangen hat, den Schnitt im Sommer in Deutschland zu vermarkten, hatte sie mich also schnell am Haken. Und jetzt habe ich also die Beweisfotos: meine Beine sind eindeutig kürzer als die von Elke.

Trotzdem gefällt mir meine Cassie Pants, aber erst die 2. Version. Zunächst gab es eine Probeversion in grau, um die Passform des Schnitts zu testen. Leider gibt StyleArc, die den Schnitt entworfen haben, bei der Masstabelle keine Körpergröße an. Bei den vielen Quernähten ist es aber Pflicht, dass das Knie auch da ist, wo es hin soll.

 

Meine Erfahrung bei 174cm: die Länge der Beine passt, die obere Kante verschiebe ich sowieso immer um 1cm nach oben, das war auch hier kein Fehler. Der Saum ist um 2cm verlängert.

Was ich noch verändert habe: die Schrägnaht am Oberschenkel gespiegelt, und die Teilungsnaht hinten in die Kniebeuge verlegt. Ich finde, da gehören sie hin.

Die Cassie Pants sind eigentlich Leggings, d.h. nur mit Gummizug oben. Die Probehose ist oben grenzwertig schmal, ich bekomme sie schwer über die Hüften. Deshalb hat die rote Hose einen seitlichen Reißverschluss bekommen. Passt, und sorgt für erheblich Bequemlichkeit. Ein Gummi ist im Bund trotzdem eingearbeitet.

Die Einsätze am Oberschenkel haben Biesen bekommen. Bei der Erstellung habe ich mich an die Anleitung von Elke gehalten, eine tolle Hilfe! Die Falten zeigen bei meiner Hose nach oben. Das muss so sein. Ist jetzt modern. Ehrlich. Kein Scheiß.

Noch zwei Worte zu den Stoffen. Die graue Hose ist ein 2-Wege-Stretch, Viskose/Poly von Stoff & Stil, ein Fehlkauf, aber für Leggings ganz passend. Der rote Stoff ist ein Baumwoll-Köper von Hüco, Berlin. Leicht samtige Oberfläche, angeblich nur 2% EL, aber dehnt sich ordentlich, für eine enge Hose perfekt.

Ich mag meine neue Hose.

Verlinkt beim Me-Made-Mittwoch.

MerkenMerken

11 Gedanken zu „MMM: Biker-Hose“

  1. der mega hammer ich finde sie so toll in der roten Version … will ich auch haben! ich halte schon die ganze Zeit Ausschau nach dem passenden Stoff, ich merk mir das mal… lg Sarah

  2. Wow, was für eine tolle rote Hose! Ich bin schwer begeistert und finde vor allem das rote Exemplar richtig richtig toll! Die Hose passt dir sehr gut und wird Deinen Kleiderschrank echt bereichern! Da geht von sportlich bis elegant alles – ja nach Schuhen und Oberteil. Erstaunlich ist der Effekt der Biesen, wirklich klasse. Ich trage lieber weite Hosen, aber für daheim wäre es ein schöne Alternative zur normalen Jeans oder Legging. LG Kuestensocke

  3. Hammerhose und ich schleiche schon so lange um den Schnitt herum. Vielleicht starte ich jetzt endlich mal mit ner Probeversion. Danke für den Anstoß. LG Ina

  4. Ich finde deine neue Hose auch großartig! Den Schnitt habe ich auch schon länger im Auge. Interessant, dass die Körpergröße bei dem Schnitt nicht angegeben ist. Die Wirkung der Biesen ist ja genial! Und der Gummizug hört sich sehr bequem an.
    Liebe Grüße
    Christiane

  5. Deine Hose durfte ich ja schon in echt bewundern und sage nur super und mit der Bluse die du nun bi der Annäherung genäht hast ist das ganze perfekt. Ganz liebe Grüße trudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *