MMM: Lemming hoch drei

Ich heute also auch im Raven-Kleid.

Ich gehöre ja zu der Sorte Lemminge, die so lange zuschauen, bis alle anderen schon über die Klippe gesprungen sind. Für meine Begriffe bin ich also diesmal rasend schnell mit dem Nachmachen. Schon drei Monate, nachdem der Schnitt veröffentlicht worden war und wunderbare Beispiele in der Blogger-Gemeinde auftauchten (z.B. von hier oder hier).

Ich hatte die La Maison Victor bis dato nicht gekauft – die technischen Zeichnungen sprechen mich nicht an. Aber da es in meinem lokalen Nähladen im Dezember nach dem Raven-Hype noch ein Exemplar gab, war es also soweit. Ich komme ja in der Regel ohne Nähanleitung ganz gut klar, aber mal zur Abwechslung statt burda-Hyroglyphen eine klar beschriebene Anleitung zu haben, ist trotzdem sehr angenehm.

Auch beim Stoff folge ich den ausgetretenen Blogger-Spuren des letzten Jahres: Erstens Bio-Baumwoll-Jacquard, zweitens von lillestoff. Hatte der lokale Stoffhandel im Sonderangebot, das war doch zu verführerisch. Kombiniert mit unifarbenen Interlock-Jersey, auch lokal bezogen.

Gegen Fröstelsorgen gab es von den Stoffresten noch eine Halssocke.

Und wenn es mal ganz kalt wird, ist auch der Kopf stofflich passend bedeckt.

Verlinkt beim Me-Made-Mittwoch.

11 Gedanken zu „MMM: Lemming hoch drei“

  1. Ja, wirklich eine super Idee, den Raven-Schnitt zweifarbig zu nähen. Das gefällt mir richtig gut. Den Schnitt habe ich auch schon einmal genäht und ein zweites Ravenkleid soll folgen. Genau wie du fand ich es mal richtig gut, eine Anleitung zu lesen die verständlich ist.
    Liebe Grüße Epilele

  2. Sehr schick 🙂 Und ich kann Dich verstehen, ich bin auch so ein langsamer Leming 🙂 Erst wenn alle durch sind, näh ich mir das entsprechende Teil 🙂 Und dieses Schnittmuster steht auch auf meiner Liste 🙂
    Steht Dir super und die Idee, mit zwei Stoffen, perfekt, passt super zum Schnitt 🙂

    Liebe Grüße, Brigitte

  3. wie schön, Raven mal aus dehnbaren Stoffen zu sehen. Das hatte ich mir auch schon überlegt, habe mich aber dann nicht getraut. Dein Beispiel zeigt, wie gut das geht, auch gerade in der Kombination von Stoffen. Sehr schönes Kleid!
    LG Barbara

  4. Dein zweifarbiges Raven-Kleid gefällt mir sehr. – Gut, dass ich auch so ein lahmer Lemming bin und noch kein Raven genäht habe. Jetzt muss es unbedingt zweifarbig werden. Die Farben stehen dir auch super.
    Liebe Grüße,
    Ella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.