MMM: Missoni

Heute zeige ich euch eines meiner Lieblingskleider, perfekt für – wie sagt man? – gemäßigtere Temperaturen.

missoni-3Der Stoff ist von Missoni, gekauft bei Hüco in Berlin. Wirkt für sich selbst, und lässt sich mit allen möglichen Farben kombinieren, leger oder aufgebrezelt.

missoni-5Der Schnitt ein ganz einfaches Unterkleid mit möglichst wenig Nähten und Abnähern.

missoni-1Für den Saum habe ich die Original-Stoffkante genommen, leider zipfelt das Kleid dadurch an der Seite. Ich sollte den Rock noch etwas gerader nähen, um die Zipfel wegzukriegen. Wenn mir mal langweilig ist. Oder mich die Eitelkeit überkommt. Oder wenn ich mich nächstes Mal im Kaufhaus im großen Spiegel sehe….

missoni-4Verlinkt beim Me-Made-Mittwoch, die wunderbare Inspirationsquelle für Selbstgenähtes.

3 Gedanken zu „MMM: Missoni“

Schreibe einen Kommentar zu Britte Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.